ZIRBARIUM

Wellness pur mit Intensiv-Sole, Zirbenduft und Infrarot-Tiefenwärme

Entspanne bei einer Sole-Auszeit im ZIRBARIUM gemütlich auf herrlichen Holz-Schwingliegen im Zirbenholz-Ambiente und genieße tiefenwirksame Infrarot-Wärme für den Rücken! Inhaliere dabei Salzluft wie im bergischen Salzheilstollen mit dem beruhigenden Duft der in den Alpen heimischen Zirbelkiefer. Lasse Dich von der Tiefenwärme, den spannungslösenden und antibakteriellen ätherischen Ölen der Zirbe, dem Sole-Klima und dem Farblicht in wohlige Entspannung führen und gönne Dir eine Atempause mit Mehrfach-Effekt für Körper, Geist und Seele.

 

Bitte mitbringen: Zwei normale Handtücher für die Rückenlehne und bei Bedarf ein Duschtuch als Unterlage für die Beine. 

Handtücher sind gegen eine Leihgebühr auch ausleihbar (normales Handtuch je 0,80  €, Duschtuch 1,20 €).

Salzgrotte SALINUM Hagen, Salinarium mit Wasserbetten, www.salzgrotte-hagen.de


Salzsitzungen im ZIRBARIUM (20-50 Min.)

Entspannt in nur 20 oder 50 Minuten im Zirbenraum mit Intensiv-Sole & Farblichttherapie

Im ZIRBARIUM darfst Du es Dir für Deine Wellness-Auszeit auf einer federndern Holz-Schwingliege gemütlich machen und Dich in wohlige Entspannung fallen lassen. Die Wärme der Infrarot-Vollspektrum-Strahlung an Deinem Rücken entspannt Muskeln und Faszien entlang der Wirbelsäule, lindert und löst Verspannungen und erwärmt sanft den ganzen Körper von innen.

 

Du trägst dabei Deine normale Kleidung und kannst Dich am Oberkörper bis auf die Unterwäsche oder Badebekleidung entkleiden, um die Tiefenwirkung der Infrarot-Strahlen zu verstärkt zu genießen und die Soleluft auf Deiner Haut wirken zu lassen (bitte bringen für den Rücken zwei normal große Handtücher mit). Wenn Du magst, kannst Du auch komplett in Badebekleidung entspannen (bitte bringe in diesem Fall zusätzlich ein Duschtuch als Unterlage für die Beine mit).

 

Die im Licht enthaltenen kurzwelligen Infrarot-A-Strahlen sind therapeutisch am wirksamsten und sorgen für eine angenehme Tiefenwärme, die sich 4-5mm unter die Haut bis in die Tiefe der Muskulatur und über den Blutstrom im ganzen Körper verteilt. Dies trägt nicht nur zur Spannungslösung bei, sondern stärkt die Gesundheit des ganzen Körpers und kann helfen, eventuell vorhandene Beschwerden zu lindern.

 

Währenddessen wirkt die intensive Sole-Luft wohltuend auf die Gesundheit der Atemwege und der Haut ein und sorgt für eine befreitere Atmung und kann, z.B. bei Erkältungsneigung und Allergien vorbeugend hilfreich sein.

 


Zu der hervorragenden Wirkung der Sole-Inhalation und der Infrarot-Tiefenwärme kommt im ZIRBARIUM der Effekt des Zirbenholzes hinzu.

 

Die Zirbenkiefer wächst als „Königin der Alpen“ an der Baumgrenze auf bis zu 2000 Metern Höhe in Österreich, Südtirol und der Schweiz.

 

Die bis zu 1000 Jahre alten widerstandsfähigen Kiefern verströmen sowohl in der Natur als auch als verarbeitetes Holz einen angenehmen intensiven, holzigen Duft mit gesundheitsförderlichen Wirkungen.

 

Die ätherischen Öle des Zirbenholzes wirken

  • wohltuend auf die Atemwege, z.B. Erkältung, Atemwegsbeschwerden
  • antibakteriell
  • stresslösend
  • entspannungs- und schlaffördernd
  • beruhigend für Körper & Geist
  • konzentrationsfördernd
  • mental stärkend

In nur 20 oder 50 Minuten fühlst Du Dich rundum erholt, entspannt und gestärkt: Eine ideale Auszeit mit großer Wirkung zwischendurch!

 

Der Salzgehalt in der Luft liegt bei über 10% und entsteht durch  ein Solevernebelungs-Gerät, das den Anforderungen für Medizinprodukte entspricht*. Am Meer liegt der Salzgehalt bei ca. 1,5-3 %.


Wellness-Effekte im ZIRBARIUM

Für eine Wellness-Auszeit im ZIRBARIUM betrittst Du dieses mit leichter Freizeitbekleidung und bis auf die Unterwäsche oder Badebekleidung freiem Oberkörper. So kann die Infrarot-Wärme Deinen Rücken am besten erreichen!

 

Bereits ab einer Dauer von 20 Minuten ist die Infrarot-Tiefenwärme hilfreich bei folgenden gesundheitlichen Zielen:

  • Lösung von Muskelverspannungen und - schmerzen
  • Entspannung und Stressabbau
  • Linderung bei Arthrose und Rheuma-Formen, bei denen Wärme guttut
  • Linderung von Bandscheiben-problemen
  • Entgiftung & Stoffwechselanregung
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Energieaufbau

Das Salzklima, der Zirbenduft und das Entspannungsambiente tun ihr Übriges zum Wellness- und Gesundheitseffekt für Körper und Geist hinzu. 

 

Das Salzklima im ZIRBARIUM und die Infrarot-Tiefenwärme sorgen für  Erholung pur in nur 20 bis 50 Minuten:

  • Stress abbauen
  • Verspannungen lösen
  • freier durchatmen
  • Durchblutung anregen
  • körperliche Gesundheit fördern
  • mentale Ausgeglichenheit steigern
  • körperliches & geistiges Wohlbefinden steigern
  • Regeneration und Entgiftung unterstützen
  • neue Kraft tanken

Das ist Entspannung mit gesundheitlichem Mehrwert, die in den Alltag passt - Probiere es aus!

 

Kombiniere auch gerne einen Besuch im ZIRBARIUM mit einer Salzsitzung in der SALZGROTTE (45 Min.) oder im SALINARIUM (20 Min./ 50 Min.).



Termin-Reservierung per Telefon: 02331 73 97 323

Termine per Telefon: 

Bitte vereinbaren Sie für Ihre Salzsitzung telefonisch einen Termin mit uns, sodass wir einen Platz für Sie reservieren können.

 

Am besten rufen Sie uns einige Tage vor Ihrem Wunschtermin an, vor allem in der Hauptsaison von Oktober bis Ende April. Bei spontanem Entschluss können Sie auch am selben Tag anfragen, ob es noch freie Plätze gibt.

Tel. 02331 73 97 323

 

Terminabsage: Falls Sie nach Terminvergabe absagen müssen, geben Sie uns bitte schnellstmöglich Bescheid, sodass wir die Plätze an andere Gäste weitergeben können.

 

Keine Terminvergabe per Mail oder Facebook-Messenger.

Die besten Telefonzeiten: Sie erreichen uns persönlich am besten in den gelb und grün markierten Zeiträumen in jeder Stunde während unserer Öffnungszeiten! Während der anderen Zeitphasen betreuen wir meist mehrere Gäste vor Ort.

Sollten wir nicht ans Telefon gehen können, sprechen Sie bitte kurz auf den Anrufbeantworter und hinterlassen uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer .

Wir rufen wir Sie gerne zurück - Vielen Dank!

 



Eintreffen im Salinum - Infos zu Zeitfenster, Kleidung & Spind

Parken

Hauseigene Parkplätze finden Sie direkt vor dem SALINUM bzw. dem kompletten Gebäude der Sauerlandstraße 1 (siehe unsere Parkplatzschilder) sowie auf einem öffentlichen Parkplätz in Sichtweite der Salzgrotte am Verkehrskreisel sowie am seitlichen Straßenrand der Sauerlandstraße.
Bitte parken Sie nicht in Einfahrten oder auf benachbarten Grundstücken!

 

Zeitfenster für Ihr Eintreffen bei uns:

Salzsitzungen im ZIRBARIUM beginnen stündlich um 10 nach und um 20 vor. Bitte seien Sie 10 Minuten vorher bei uns, also zur vollen Stunde bzw.  um halb, damit Sie entspannt ankommen können!

 

Beachten Sie bitte für Ihr Eintreffen, dass Gäste aus vorherigen Salzsitzungen/ Kursedie Parkplätze erst verlassen müssen. 

 

Ein früheres Eintreffen ist also nicht zu empfehlen, es sei denn Sie kommen mit dem Bus (Linien 524 oder 515) oder parken am Hoheleye-Parkplatz am Fleyer Wald und verbinden Ihren Besuch mit einem 3-5 minütigen Wald-Spaziergang (siehe Wegbeschreibung weiter unten).

 

Schmökern im Salz-Laden

Vor dem Entspannungs-Erlebnis im Salzraum können Sie es sich in unserem Empfangsbereich gemütlich machen und in unserem Salz-Laden nach Salzlampen und -teelichtern, aromatischen Bio-Speisesalzen, Pflegeprodukten, Badesalzen und Geschenkartikeln stöbern.

Garderobe & Spind für Wertsachen:

Sie können nach Ihrem Eintreffen Ihre Jacke an der Garderobe aufhängen sowie Tasche und Wertsachen im Spind verstauen. 

 

Alltagskleidung + Schläppchen/ 2. Paar frische Socken: Aus hygienischen Gründen erhalten Sie vor Betreten des Salzraumes Schläppchen von uns.

 

TIPP: Bringen Sie ein 2. Paar frische Socken zum Drüberziehen über vorhandene Socken mit. 

 

Für Kleinkinder bitte immer ein 2. Paar frische Socken zum Überziehen mitbringen.

 

Sie betreten das ZIRBARIUM regulär in (leichter) Alltagskleidung bzw. leicht entkleidet. Für mehr Kontakt der mineralhaltigen Sole-Luft mit der Haut können Sie wahlweise ganz nach Ihrem Bedarf die oberste Kleidungsschicht ablegen und es sich in Unterbekleidung auf den Schwingliegen gemütlich machen.

 

Nach der Sitzung:

Kostenfrei trinken,  Entspannung nachwirken lassen oder sogar vertiefen!

Vor oder im Anschluss an Ihre Auszeit im ZIRBARIUM können Sie - spontan bei freien Plätzen oder bei vorheriger Buchung einer Kombikarte - auch die SALZGROTTE oder das SALINARIUM besuchen oder noch ein Getränk zu sich nehmen sowie Salzprodukte oder einen Gutschein für einen lieben Menschen mit nach Hause nehmen. So einfach geht Entspannung mitten im Alltag!



Regelungen für Erholung in der Salzgrotte

Bitte seien Sie pünktlich - kein späterer Einlass:

Nach Beginn der Salzsitzung kann der Salzraum

aus Rücksicht auf andere sich dort ggf. aufhaltende Gäste nicht mehr betreten werden. Seien Sie daher bitte pünktlich vor Ort. Wenn Sie zu spät eintreffen, können wir Sie nicht mehr in den Raum einlassen - es sei denn, Sie haben den Raum für sich allein.

 

Ruhezone ohne Handys & Lesematerial: 

Im Salinarium können Sie - nur bei einer Buchung zu zweit - frei entscheiden, ob Sie dort telefonieren oder lesen. 

Um Ruhe und Erholung für alle Gäste zu bieten,

sind Handys und Zeitungen in der Salzgrotte jedoch nicht gestattet. Handys können im Spind eingeschlossen werden (bitte auf lautlos eingestellt). 

Frische Luft - Rauchen verboten:

Das Rauchen ist in unseren Innenräumen und vor unserem Gebäude nicht gestattet.

 

 




Was bringt eine Salzgrotte?

Mehr über den Ablauf des Besuchs einer Salzgrotte und die Gesundheitseffekte erfahren Sie hier in unseren Blogartikeln!

 



*Salzgrotte & Heilung? Rechtlicher Hinweis

Mit unseren Solevernebelungsgeräten setzen wir in unseren Salzräumen hochwertige, qualitätsgeprüfte Medizinprodukte ein, welche zusammen mit der Sole-Luft aus den Gradierwerken ein Salzklima erzeugen, das vom prozentualen Salzgehalt deutlich intensiver ist als am Meer oder im Salzheilstollen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass es sich bei den Anwendungen in der Salzgrotte und im Salinarium NICHT um medizinische Behandlungen handelt, da wir die Salzräume nicht als Arzt oder Heilpraktiker betreiben. (Ärzte dürfen derartige Gesundheitsaussagen machen, Nicht-Mediziner aus rechtlichen Gründen nicht).

 

Wir bieten mit unseren Salzsitzungen Möglichkeiten für Gesundheitsprävention, Wellness und Entspannung, für die wir die qualitativen Standards von Medizinprodukten nutzen. Für den Besuch von Salzgrotten können und dürfen von Nicht-Medizinern keine Heilversprechen ausgesprochen werden. In Bezug auf die Linderung und Heilung von Krankheiten sowie gesundheitlichen Beschwerden empfiehlt es sich einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.