Live-Kurse für Gesundheit, Gelassenheit & Resilienz

Häufige Fragen zu Live-Onlinekursen & Webinaren

Schaue Dir hier die häufigsten Fragen vom Kursaufbau über die technische Umsetzung, den Kursablauf bis hin zu Indikationen/ Kontraindikationen und Krankenkassen-Erstattungen an, sodass Du vor Deiner Kursanmeldung gut infomiert bist. Sollte noch irgendetwas offen sein,

nimm gerne Kontakt zu mir auf! Ich freue mich, bald online mit Dir zu entstressen.

 

Bis bald,

Christina

- Deine Anti-Stress-Trainerin -

Entspannungskurs Progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitstraining, Präventionskurs, Hagen, www.mindful-balance.de


Wie sind die Online-Kurse & Live-Webinare aufgebaut?

Die Online-Kurse und Live-Webinare enthalten vielseitige interessante Themen rundum

Gesundheit, Stressbewältigung, Resilienz und Lebensbalance.

 

Ich habe sie so konzipiert, dass alle Teilnehmenden auf unterhaltsame Weise praxistaugliche Impulse erhalten, hilfreiche Strategien und Methoden direkt ausprobieren und live miteinander agieren können.

Christina Gieseler - Deine Anti-Stress-Trainerin
Christina Gieseler - Deine Anti-Stress-Trainerin


Vorteile & technische Umsetzung der Live-Onlinekurse

Was sind die Vorteile der Live-Onlinekurse bzw. Live-Webinare?

 

Du genießt diesen Kurs

  • ganz ohne stressige und zeitaufwändige Anfahrt 
  • gemütlich zuhause
  • auf dem Sofa, im Lieblingssessel
  • oder sogar auf Balkon/ Terrasse oder im Garten. 

Der Kurs bzw. das Webinar wird *live* online durchgeführt - das heißt, Du entspannst gemütlich zuhause, während Du zeitgleich online mit der Trainerin und Deiner Kursgruppe im Austausch bist und Schritt für Schritt angeleitet wirst. 

 

Am Ende des Kurses erhältst Du - im Falle von zertifizierten Präventionskursen - die Kursgebühr von Deiner gesetzlichen Krankenkasse zu 80-100% zurückerstattet!

 

(Dies gilt nicht für unsere Live-Webinare und Schmerzfrei-Bewegungskurse.)

Blog-Artikel, www.mindful-balance.de, Christina Gieseler, Gesundheitsprävention & Berufscoaching, Stressbewältigung, Hagen


 

Wie funktioniert die Teilnahme technisch? Ist es kompliziert?

 

Die Teilnahme am Live-Onlinekurs ist sehr einfach am PC oder Smartphone mithilfe eines Zugangslinks möglich. Dieser wird bei der Kursbuchung per Email zugesandt und gilt bei mehrwöchigen Angeboten für den gesamten Kurs.

 

Immer zum jeweiligen Kurstermin ist über diesen Link ein Live-Webinar-Raum geöffnet, in dem sich die ganze Kursgruppe versammelt. Eine Teilnahme ist mit und ohne Kamera und Mikro möglich. Eine Chat-Funktion ermöglicht den Austausch untereinander.

 

Die Zugangsdaten zum Einloggen erhältst Du nach der Kursanmeldung und kannst vor Kursbeginn die Technik bereits testen.

 


Wie kann ich die Webinar-Technik jetzt schon testen und kennenlernen?

 

Die Online-Kurse laufen über die Software Zoom. Diese musst Du herunterladen.

Über diesen Zoom-Link kannst Du das tun und dann alleine ein "Testmeeting" (ohne andere Menschen) machen, um Dich mit der Technik vertraut zu machen und Dir die Benutzeroberfläche anzuschauen.

 

Eine genaue Anleitung darüber, wie Du ein Testmeeting durchführst, erhältst Du hier (klick...).

 

Du kannst auch ausprobieren, wie die Webcam und Mikrofon funktionieren- falls Du diese nutzen möchtest.

 

Das musst Du aber nicht; unsere Erfahrung mit Online-Kursen hat jedoch gezeigt, dass es für die Gruppenatmosphäre und fürs eigene Vorankommen sehr schön und hilfreich ist, andere Menschen online zu sehen und auch sich selbst zu zeigen und aktiv mitzumachen. :)



 

Wie ist das mit dem Datenschutz?

 

Die von mir bei der Kursanmeldung erhobenen Daten werden zum Zweck der Kursorganisation verwendet und nicht anderweitig genutzt.

 

Du wirst auch nicht in die Newsletter-Liste aufgenommen. Bei Wunsch nach regelmäßigen Infos zur Salzgrotte, unseren Kursen vor Ort, Angeboten und Events melde Dich gern selbst für unseren Newsletter an und bestätige Deinen Wunsch, indem Du die automatische Email bestätigst, die Du nach Anmeldung erhältst (bitte Spam-Ordner prüfen): Zur Newsletter-Anmeldung hier klicken... 

 

Bitte beachte ergänzend, dass Du mit der Anmeldung für diesen Kurs auch die Datenschutz-Regelungen des Webinar-Anbieters akzeptierst, über dessen Plattform der Kurs läuft. Dieser gibt Deine Daten ebenfalls nicht an Dritte weiter.

 


Hinweise für einen optimalen Kurs-Ablauf...

WICHTIGES VOR KURSBEGINN

 

Bitte sei 5-10 Minuten vor Kursbeginn an Deinem PC/ Laptop/ Smartphone bereit:

Entspannt in den Kurs und in die Erholung starten... Bitte sei etwa 5-10 Minuten vor Kursbeginn an Deinem PC/Laptop/Smartphone, sodass genügend Zeit ist, um sich in den Webinar-Raum einzuloggen, die Audio- und evtl. Video-Funktionen in Ruhe zu prüfen und Dich gemütlich einrichten.... So können wir frei von technischen Verzögerungen mit dem Kurs beginnen!

 

Machs Dir gemütlich für Deinen Online-Kurs!
Machs Dir gemütlich für Deinen Online-Kurs!

Coaching-Workbook bzw. Webinar-Materialien parat haben:

Bitte drucke Dir das Coaching-Workbook (bei Präventionskursen) bzw. die Webinar-/Kurs-Materialien vor Kursbeginn aus und lege sie vor dem Online-Termin bereit, sodass Du aktiv mitmachen kannst.

 

Machs Dir gemütlich:

Wähle einen Ort für Deine Kursteilnahme, wo Du ganz in Ruhe und ungestört teilnehmen kannst.

Trage am besten bequeme Kleidung.

 

Für eventuelle Entspannungsphasen (enthalten Kursen, wo dies angegeben ist) ist eine Decke empfehlenswert. Richte Dich so ein, dass Du im Sitzen und/oder im Liegen entspannen kannst.

 

Wenn Du magst, gönn Dir einen Tee oder ein anderes tolles Getränk während des Kurses.

 

Tipp - Erholung kombinieren:

Um den Stressabbau abzurunden, gibt es noch mehr!

 

Individuelles Anti-Stress-Coaching (online): Buche bei Bedarf eine oder mehrere Sitzungen für individuelle Anti-Stress-& Gesundheits-Coachings mit mir, wo es ganz um Dich und Deine Belange geht: Schreibe mir Deine Anfrage per Mail!


Für wen sind die Online-Angebote geeignet?

Für wen eignen sich die Online-Angebote?

Die Angebote richten sich an gesunde Menschen mit folgenden Zielen: 

  • Allgemeine Gesundheitsvorsorge
  • Abbau von Stress, Nervosität und innerer Anspannung
  • Ausnutzung & Optimierung von Erholungs‐ und Ruhepausen

Nach ärztlicher Abklärung eignet sich die Kurse (je nach Thema) auch bei körperlichen und psychischen Belastungen/Beschwerden, z.B. zur Linderung von

  • Nacken‐Schulterverspannungen
  • Kopfschmerzen/ Migräne
  • Magenschleimhautreizungen
  • Herz‐Kreislauf‐Störungen
  • Asthma
  • körperlichen Funktionsstörungen
  • Leistungs‐ und Verhaltensschwierigkeiten, z.B. Konzentrationsstörungen
  • Schmerzbelastungen bzw. leichteres Ertragen von chronischem Schmerz

Bitte kläre dies VOR Deiner Anmeldung mit Deinem Arzt.

 

Für wen sind die Kursangebote NICHT geeignet?

Die Kurse eigenen sich zur Gesundheitsprävention nicht bei psychischen Störungsbildern, wie z.B.

  • Psychosen
  • schweren Depressionen
  • Hypochondrie

Wenn Du Dich in einer psychotherapeutischen Behandlung befindest, kläre bitte VOR Deiner Anmeldung mit Deinem Therapeuten, ob sich ein Live-Webinar/ Präventionskurs für Dich eignet oder ob Du im Rahmen Deiner Behandlung mit dem/der Therapeut*in lieber individuell Methoden für Stressbewältigung und Entspannung erarbeitest.



Erstattung durch die Krankenkasse

Das Folgende gilt nur für mehrwöchige zertifizierte Anti-Stress-& Relax-Präventionskurse (nicht für Webinare und Schmerzfrei-Kurse):

 

Was benötige ich für die Erstattung der Kursgebühr durch die gesetzliche Krankenkasse?

Du erhältst dafür eine Teilnahmebescheinigung, die Du bitte mit dem Zahlungsbeleg (Kontoauszug/ Rechnung) bei Deiner gesetzlichen Krankenkasse einreichst. 

 

Ich bin privatversichert. Bekomme ich auch von meiner privaten Krankenversicherung eine Erstattung? 

Private Krankenkasse bieten eine Erstattung in der Regel leider nicht an. Nachfragen kann aber nicht schaden.

 

Wie hoch ist die Erstattung?

Die Erstattung der Kurskosten durch Deine gesetzliche Krankenkasse ist i.d.R. zu 80-100% möglich. 

 

Bitte erkundige Dich bei Deiner Kasse über die Höhe der Erstattung, da diese von Kasse zu Kasse z.B. zwischen anteiligen 75,00 € bis hin zur kompletten Kursgebühr in Höhe von 119,00 € variieren kann.


 

Bekomme ich auch eine Erstattung, wenn ich beim Präventionskurs 1-2 Termine nicht wahrnehmen kann?

Für die Krankenkassen-Bezuschussung genügt es in der Regel, wenn Du an 6 von 8 Kursterminen teilnimmst (ACHTUNG: bei der DAK und der TK müssen es seit dem Jahr 2020 mindestens 6,4 (!) bzw. 7 Termine sein). Für die Bezuschussung durch die Krankenkasse ist eine Teilnahme an 80% des Kurses ausreichend.

 

In Bezug auf das "Verpassen" weißt Du durch das Coaching-Workbook des Präventionskurses, was das Thema der verpasste(n) Termine(n) ist und Du kannst Dir alles im Workbook in Ruhe anschauen, wenn Du dafür Zeit hast.

   

Wieviele Präventionskurse erstatten die gesetzlichen Krankenkassen im Jahr?

Meist zwei Präventionskurse pro Jahr. Einige Krankenkassen bieten ihren Kunden auch frei verfügbare Gesundheitsbudgets, bei denen sogar mehr als zwei Kurse pro Jahr erstattungsfähig sind.

 

Brauche ich für den Präventionskurs bzw. die Erstattung der Kursgebühr ein Rezept?

Nein. Die Kurskosten können ganz ohne ärztliche Verordnung von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden. Das Kursangebot ist als geprüfter, zertifizierter Kurs in der Datenbank aller gesetzlichen Krankenkassen hinterlegt. Es genügen die Teilnahmebescheinigung nach Kursende und ein Zahlungsbeleg.


Wo erhalte ich Infos über neue/ weitere Live-Onlinekurse & Webinare?

Der Online-Kursbereich befindet sich im Aufbau und ich habe noch viele tolle Sachen geplant.

 

Bleibe auf dem Laufenden mit dem Anti-Stress-Onlinekurs-Newsletter!

 

Du erhältst in größeren Abständen (Wochen/ Monate)

  • aktuelle Kurstermine
  • Einladungen zu Gratis-Schnupperstunden mit allen Zugangsdaten
  • Erinnerungsmails vor den Schnupperstunden
  • Infos über neue Online-Kurs-Konzepte und Mini-Workshops in der Zukunft

 

Ein Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

www.mindful-balance.de, Entspannung, Stressbewältigung, Gratismaterial, Gesundheitsprävention in Hagen, Christina Gieseler